«

»

Beitrag drucken

Goldschmiede treffen sich

Viele Mitglieder und Freunde der Gold– und Silberschmiede-Innung machten einen Nachmittags-Schmuck-Spaziergang von der Steinzeit bis in die Zeit der Königin Katharina im Alten Schloss in Stuttgart.

Dort hatten sie eine informative und anregende Führung durch die Ausstellung Legendäre Meister Werke. Der Schwerpunkt lag auf dem Thema: Schmuck im Wandel der Zeit.
Vom kleinen Mammut, das immerhin ca. 35000 Jahre alt ist, über Schmuck der Kelten, bis hin zur Krone von Königin Katharina gab es viel zu sehen und zu staunen .Ein sehr interessanter Nachmittag klang dann im Biergarten bei sonnigem Wetter aus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.goldschmiedeinnung-stuttgart.de/?p=234