Jahresabschluss in festlichem Rahmen

Im festlich gedeckten Nebenzimmer des Gasthauses Waldhorn begrüßte Obermeisterin Dina Marschall die Mitglieder der Goldschmiede- Innung zum traditionellen Gansessen.

Wie in jedem Jahr waren zum Abschluss wieder viele Mitglieder zusammengekommen, um bei anregenden Gesprächen unter Kollegen das Jahr ausklingen zu lassen.

Nach der Begrüßung ehrte der Ehrenobermeister Rainer Fein Frau Theresia Kolb für die erfolgreich absolvierte Gesellenprüfung. Sie bestand die Prüfung mit der Note eins. Herr Fein sprach Frau Marschall, die es Frau Kolb ermöglicht hatte ihre Ausbildung in ihrer Goldschmiede zu absolvieren, seine Anerkennung aus.

Der Ausbildung wird in der Innung Stuttgart ein hohes Maß an Aufmerksamkeit geschenkt. Der Dank gilt allen ausbildenden Meistern.

Die Obermeisterin bedankte sich bei allen für ein ereignisreiches Jahr 2018, das geprägt war von gegenseitigem Vertrauen und Zuversicht für die Zukunft unserer Innung. Alle Anwesenden bekamen einen kleinen Weihnachtsstern als Geschenk mit auf den Weg in ein erfolgreiches neues Jahr 2019.

Allen Mitgliedern wünschen wir eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr 2019.

Dina Marschall und Rainer Fein

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.goldschmiedeinnung-stuttgart.de/?p=1275