18. Gmünder Schmucktage

 

18. Gmünder Schmucktage 2017 – Freitag, 23. Juni bis Sonntag, 25. Juni

Diese hochwertige Ausstellung, in der die Gmünder Schmuckschaffenden ihre Unikate außerhalb des Ateliers gemeinsam präsentieren, ist einzigartig.

Zentral im Herzen von Schwäbisch Gmünd, im Festsaal des Kulturzentrums Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck bewundern und erwerben.

Eröffnung an Freitag, 23. Juni 2017 um 19 Uhr im Festsaal des Kulturzentrum Prediger durch Oberbürgermeister Richard Arnold.

 

Attraktives Begleitprogramm im Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät im Arenhaus (Marktplatz 35)

Tag des offenen Tür am Samstag, 24. Juni von 10 bis 16 Uhr

Gästeführung „Glanzvolle Tradition“: Interessaantes und Wissenswertes über die Gold- und Silberstadt Schwäbisch Gmünd erfahren Sie von der Gästeführerin Angelika Rieth-Hetzel. Treffpunkt im Innenhof des Arenhaus. Führungen um 10 Uhr und um 13.30 Uhr – Dauer ca. 2,5 Stunden – Unkostenbeitrag 5 € / Person

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.goldschmiedeinnung-stuttgart.de/?p=983